Hans-Thoma-Grundschule Warmbach

Schön, dass Sie bei uns vorbei schauen ...

Zugang zu unserem internen Informationssystem:

Schulranzen Aktion 2023

Die Bürgerstiftung Rheinfelden weist auf den Start ihrer Schulranzen Aktion hin.

Auch dieses Jahr „wollen wir Kindern aus finanziell schlechter gestellten Familien und Alleinerziehenden einen materiell gleichwertigen Einstieg ins Schulleben (bzw. auf der weiterführenden Schule) ermöglichen“. 

Bei Bedarf wenden Sie sich möglichst bald gerne an unser Sekretariat, die Klassenlehrer*innen oder unsere Schulsozialarbeit (Frau Wirth). Diese werden dann über die Bürgerstiftung einen neuen Schulranzen bzw. Schulrucksack für Ihr Kind bestellen.  

 

Die (zukünftigen) Schüler*innen wissen zu keinem Zeitpunkt, dass der Schulranzen eine Spende ist. Er wird von uns direkt an Sie als Eltern übergeben.

Was ist los an der HTS?

Papiertheater "Schnurzpiepegal"

Diese Woche konnten wir an unserer Schule ein bezauberndes Koffertheater mit Papierfiguren erleben.

Die Autorin Barbara Steinitz hatte einen Koffer mit verschiedenen Kulissen und Charakteren ihres Buches als Steckfiguren im Gepäck und inszenierte die Geschichte „Schnurzpiepegal“ gemeinsam mit dem Musiker Björn Kollin für uns auf faszinierende Art und Weise. In 6 Aufführungen an 3 Tagen wurden wir von Klasse 1 bis Klasse 4 auch als Zuschauer immer wieder mit eingebunden in eine witzige Liebesgeschichte mit Tiefgang.

 

Auf einfühlsame Weise werden Kinder und Erwachsene durch „Schnurzpiepegal“ bestärkt sich selbst zu akzeptieren, Mut zum Anderssein zu haben und sich nicht von anderen Menschen beirren zu lassen. Vielen Dank euch beiden, Barbara und Björn!!

Schulfasnacht

Wintersporttag

Impressionen von unseren beiden Wintersporttagen (Kl.2 und 4 / Kl.1 und 3) im Januar auf der Kunsteisbahn in Rheinfelden CH.

Tierkonferenz zur Titelseite unseres neuen Logbuch

Anfang Februar haben wir uns zu einer Tierkonferenz getroffen, um das Ergebnis der Abstimmung für das neue Logbuch bekannt zu geben. Alle Schüler konnten wählen, welches Bild die Titelseite des Logbuch 2023/2024 sein soll. Schüler der Klasse 1c haben zusammen mit Frau Himmelsbach die Auszählung durchgeführt und uns allen vorgestellt.

Gewinnerin ist Rahel Kelermann aus der 4c.

Schul-Weihnachtsfeier

Den letzten Schultag des Jahres 2022 haben wir als Schule gemeinsam mit allen Klassen mit einer Schulweihnachtsfeier begonnen. Wir haben gemeinsam Weihnachtslieder gesungen. Dabei haben uns die Blechbläser der Bläserklasse begleitet und auch einige Lehrer. Die Bläser haben dann auch noch andere Lieder gespielt. Danach gab es eine sehr gelungene Theateraufführung der Klasse 4c.  Das war ein schöner Abschluss in die Weihnachtsferien.

Pädagogischer Tag

Am 07. November 2022 fand an unserer Schule ein pädagogischer Tag zum Thema „Wie kann Schule demokratischer werden? - Partizipation im Schulalltag einer Ganztagsschule“ statt. Hierzu gab es ein facettenreiches Programm mit einer Podiumsdiskussion, nach kurzer Mittagspause, am Nachmittag gefolgt von vielen praktischen Workshops.

Moderiert wurde der Tag von der Berliner Moderatorin und Journalistin Boussa Thiam.

Geladene Gäste der Podiumsdiskussion waren

Margret Rasfeld- Autorin, Bildungsinnovatorin und Schulleiterin im Ruhestand

Anke Leitzgen - Lern-Designerin und Gründerin von thinkbrain

Thorsten Gabor - Fachreferent für Kinder- und Jugendbeteiligung

Nadia Lazar - Fachreferentin für Kinder- und Jugendbeteiligung

Eva Haas und Martin Truckses - Lehrerinnen freie demokratische Schule Kapriole Freiburg Pablo Planer - Schülersprecher des Georg-Büchner - Gymnasiums, Rheinfelden

Der Tag sollte den Lehrenden als Impuls dienen, sich fachlich über die eigene Schule hinaus auszutauschen und ggf. zu vernetzen. Ausgerichtet wurde dieser Tag vom Theater Tempus fugit Lörrach, der Dieter-Kaltenbach-Stiftung, der Koordinierungsstelle für Ganztagsschule und Betreuung der Stadt Rheinfelden und dem Seminar für Ausbildung und Fortbildung der Lehrkräfte Lörrach.

Ausstellung

Die Zebraklasse 4a hat im Rahmen des Kunstunterrichts eigene Hundertwasser-Häuser gestaltet. Die Ergebnisse können sich sehen lassen: 

Bravo!!

Unsere neuen Erstklässler

Das sind unsere neuen Klassensprecher:

Seit diesem Schuljahr nimmt unsere Schule am Projekt BISS-Transfer teil.

Nähere Informationen dazu siehe unter "Unsere Schule"


Schuljahr 2021/2022

Preisübergabe

SpoSpiTo-Bewegungs-Pass

letzten Freitag (15.7.): außergewöhnliche Einberufung einer Sonder-Tierkonferenz.

Die Spannung wuchs bis ins Unermessliche: Wer würde den Preis aus der Verlosung für den SpoSpiTo-Bewegungspass bekommen, für den viele von uns zwischen den Oster- und Pfingstferien voller Motivation oft gemeinsam zur Schule gelaufen, gerollert oder Radgefahren sind?

Schließlich ein Gegröle und Gejaule: Eric aus der 3b hat das große Los gezogen und bekommt den Gutschein über 500,- Euro überreicht. Herzlichen Glückwunsch! 

Für Herrn Schäuble von der Sparkasse Lörrach-Rheinfelden war dies ein ganz besonderer Moment. Denn er ist für diese Preisübergabe in seine alte Schule zurückgekehrt, in der er vor langer, langer Zeit selbst einmal Schüler war.

 

Sportfest

am Freitag, 03. Juni 2022, war es endlich soweit: wir durften wieder unser beliebtes HTS-Sportfest im nahegelegenen Europa-Stadion begehen. Hier einige Impressionen von diesem wunderschönen Schulgemeinschaftstag.

 

Endlich ..

.. dürfen wieder besondere Aktionen stattfinden wie eine Tennis-Schnupperstunde im Rahmen des Sportunterrichts durch den Tennisclub Rheinfelden:

.. oder auch einfach nur der "normale" Schwimmunterricht:

Wie schön!


Impressionen vom Lesewettbewerb

Die Preisverleihung

 

 

Zischprojekt Klasse 4

Die Klassen 4a (Pinguine) und 4b (Füchse) haben am 10.11.2020 Fotos für die Abschlusszeitung des ZISCH-PROJEKTS gemacht.

Liebe Schulgemeinschaft,in Zeiten von Corona ist einiges anders als gewohnt – manches fehlt, anderes ist da, was man schon lange nicht mehr gehabt hat.Der „etwas andere“ Blick auf Schule ist für uns alle – sei es als Lehrperson, Betreuer, Eltern- oder Schülerschaft – neu! Diese andere Sichtweise, die Erkenntnisse, die man aus dieser Zeit ganz persönlich bekommen hat und der Blick nach vorn in die Zukunft von Schule für unsere Kinder, wollen wir in einem „Offenen Treffen“ auffangen und zusammentragen. Und dafür brauchen wir SIE!Wir würden uns riesig freuen, wenn Sie dabei wären mit Ihren Ideen, Vorschlägen, Anregungen und Visionen von Schule im 21. Jahrhundert!Das erste Treffen findet statt am Donnerstag, den 2. Juli 2020 von 14-16 Uhr in der HTS-Sporthalle. Da wir Hygienevorschriften einhalten müssen, bitten wir um Ihre verbindliche Anmeldung bis Mittwoch, 01. Juli 2020 um 12 Uhr. Leider können wir später eingehende Anmeldungen nicht berücksichtigen.Sie würden gern dabei sein, haben aber keine Zeit? Kein Problem, es wird sicher nicht das einzige Treffen sein. Außerdem können Sie herzlich gern Ihre Anregungen an folgende Email-Adresse schicken (...).In Erwartung auf einen angeregten, produktiven und freudvollen Austausch grüßt Sie herzlichdie Demokratiegruppe der HTS

1. Südwestzipfellauf in Grenzach Wyhlen am 11.10.2020

Bilder der Woche

Unsere Schule


Eindrücke von unseren Schulaktivitäten

Termine

 

Neuigkeiten und/oder Termine aus unserem Schulalltag.

Kontakt

 

Bei Fragen, Wünschen oder Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit Uns auf!